Print Friendly, PDF & Email

Soest. Für alle, die schon jetzt auf den Inhalt des diesjährigen, neuen Festspiels „Soester Fehde“ gespannt sind oder womöglich am Fehde-Wochenende verhindert sind und die Geschichte rund um Anna, Anselm und die tapferen Soester Bürger trotzdem miterleben möchten, ist das original Drehbuch von Regisseur Michael Zeller ab sofort zum Nachlesen und Vorbereiten erhältlich.

Original Drehbuch von Festspiel- Regisseur Michael Zeller ab sofort erhältlich. Foto: Soestmarketing

Das gebundene 80-seitige Büchlein mit der ISBN-Nummer 978-3-9812319-3-9 gibt es im Soester Buchhandel und in der Tourist Information Soest in der Teichsmühle zum Preis von 12,00 Euro.

Quelle: Soestmarketing