Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg/Medebach/Lennestadt/Attendorn/. Festlicher Empfang für treue Mitarbeiter: Die Volksbank Bigge-Lenne hat sich jetzt bei langjährigen Beschäftigten für ihre Treue zur Bank bedankt und zu ihren Dienstjubiläen gratuliert. Für insgesamt 340 Jahre Betriebszugehörigkeit ehrten die drei Vorstandsmitglieder Peter Kaufmann, Andreas Ermecke und Michael Griese zehn Mitarbeiter-Jubilare. Darüber hinaus verabschiedeten sie bei einer Jubiläums-Feier drei Mitarbeiter aus dem aktiven Berufsleben und gratulierten zwölf Mitarbeitern zum erfolgreichen Abschluss ihrer Aufstiegsfortbildungen.

340 Jahre Dienstjubiläen und 12 mal erfolgreicher Abschluss bei Aufstiegsfortbildungen wurden jetzt in einer Feierstunde der Volksbank Bigge-Lenne geehrt.

340 Jahre Dienstjubiläen und 12 mal erfolgreicher Abschluss bei Aufstiegsfortbildungen wurden jetzt in einer Feierstunde der Volksbank Bigge-Lenne geehrt.

„Gerade jetzt in der gegenwärtigen Wirtschaftssituation, kommt dem Personal in Unternehmen eine ganz besondere Bedeutung zu“, erklärte Peter Kaufmann in seiner Laudatio an die zehn Jubilare gerichtet. Qualifiziertes und erfahrenes Personal sei heute im starken Wettbewerbsumfeld wichtiger als je zuvor. „Arbeitsverhältnisse von langer Dauer erweisen sich einerseits im besonderen Maße als stabilisierend in der auf Vertrauen aufgebauten Kunde-Bank-Beziehung. Arbeitsverhältnisse von langer Dauer belegen andererseits auch das hohe Maß an Identifikation der jeweiligen Mitarbeiter mit unserer Bank.“

Auf vier Jahrzehnte in der heimischen Kreditgenossenschaft und ihrer Vorgängerinstitute können Hermann Naujoks und Annemarie Rößler (beide Schmallenberg), Bettina Hesse (Altenhundem), Roswitha Michel (Attendorn), Gisbert Neuhaus (Heinsberg) und Bernd Garthe (Medebach) zurückblicken. „Sie alle sind ein gutes Beispiel für eine vertrauensvolle und gelebte Mitglieder- und Kundenbetreuung“, lobte Peter Kaufmann.

Seit 25 Jahren mit großem persönlichen Engagement für die Volksbank eingesetzt haben sich Peter Burghaus (Altenhundem), Bernd Kramer (Altenhundem), Ursula Spiekermann (Bad Fredeburg) und Andreas Wehmeier (Attendorn).

Aus dem aktiven Berufsleben offiziell verabschiedet wurden Margarete Wessels (Attendorn) und Reinhard Burmann (Schmallenberg). Ihren wohl verdienten Ruhestand genießen kann nun Beate Krähling (Schmallenberg).

Zu ihren sehr guten beziehungsweise guten Leistungen bei der Abschlussprüfung konnte der Vorstand im Beisein des Betriebsratsvorsitzenden Michael Rifisch und seinem Stellvertreter Ludger Schütte folgenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gratulieren: Marcel Schlüngermann und Christina Kerzel (Stattl. Gepr. Betriebswirte), Peter Grotmann (Dipl. Kaufmann FH), Matthias Soemer (Dipl. Bankbetriebswirt BankColleg), Katharina Schüttler (Fachwirtin BankColleg), Michael Kipke, Jens Richter, Nicole Kappen, Barbara Feldmann, Sebastian Plett (Bankbetriebswirte BankColleg). An der Managementakademie ADG Montabaur absolvierten Marc-M. Mammey (Dipl. Bankbetriebswirt Management ADG) und Frank Segref (Zertifizierter Marketingleiter ADG) ihr Führungskräfte-Qualifizierungsprogramm mit überdurchschnittlichem Erfolg.

„Wir alle sind in unterschiedlicher Länge und Laufzeit mit unserem Unternehmen schon ein entsprechendes Stück des Weges gegangen, Sie alle können stolz darauf sein, die Volksbank Bigge-Lenne in den letzten Jahren weiterentwickelt zu haben und bei einer Bank zu arbeiten, die so nah am Kunden ist,“ so Peter Kaufmann abschließend. Allen Anwesenden wünschte er im Namen des Vorstands, dass sie „der Volksbank Bigge-Lenne die Treue halten und den Weg der Bank weiterhin erfolgreich mitgestalten“.

Quelle: Volksbank Bigge-Lenne