Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes an der Weststraße kam es am Montag (22. April 2013) zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht.

Dabei wurde ein grauer Skoda Oktavia im Bereich der hinteren, linken Stoßstange beschädigt. Der Sachschaden für den Fahrzeugbesitzer liegt bei etwa 1.000,- Euro. Der Unfall ereignete sich vermutlich beim Rangieren, also beim Ein- oder Ausparken.

Zeugenhinweise auf den Verursacher, der sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat, bitte an die Polizei Schmallenberg unter der Telefonnummer 02974-90200.

Ebenfalls am Montag (22. April 2013) aber zwischen 18:00 Uhr und 18:10 Uhr wurde ein weiteres Auto auf dem Parkplatz des Discounters beschädigt.

Die komplette Beifahrerseite eines geparkten schwarzen VW G olf wurde zerkratzt und eingedrückt. Der Schaden liegt bei etwa 4.000,- Euro. Nach Art und Lage der Schäden muss es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein größeres Fahrzeug gehandelt haben, wie zum Beispiel einen Lkw.

Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher bitte ebenfalls an die Polizei Schmallenberg unter der Telefonnummer 02974-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis