Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Mittwochnachmittag [29. Oktober 2014] fuhr gegen 16:00 Uhr ein 21-jähriger Schmallenberger auf der Grafschafter Straße in Richtung Stadtmitte. Er wollte nach links in die Straße „Lenninghof“ abbiegen. Eine 37-jährige Autofahrerin aus Schmallenberg war ebenfalls auf der Grafschafter Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs.

Sie bemerkte zu spät, dass der 21-Jährige mit seinem Fahrzeug nach links abbiegen und verkehrsbedingt warten musste. Sie fuhr auf das Heck seines Wagens auf. Dabei wurde der Fahrer und ein Mitfahrer leicht verletzt. Sie begaben sich später selbständig in ärztliche Behandlung. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 1.300 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)