Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg / Bad Fredeburg (ots). Die Abwesenheit der Hausbewohnerin nutzte ein bislang unbekannter Einbrecher am Dienstagnachmittag [19. Mai 2015] in Bad Fredeburg aus. Zwischen 14:30 Uhr und 16:50 Uhr gelangte er in das Wohnhaus an der Straße Unterer Hügel, indem er eine Tür gewaltsam aufbrach.

Dann durchsuchte er die Räume des Hauses nach Beute. Als die Hausbewohnerin dann um kurz vor 17:00 Uhr wieder zurückkehrte, stieß sie auf die Spuren der Beutesuche, der Täter war aber bereits vom Tatort geflüchtet. Ob etwas gestohlen wurde, bleibt noch zu klären. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, wie zum Beispiel unbekannte Fahrzeuge oder Personen im Umfeld des Tatorts, werden unter 02974-90200 an die Polizei Schmallenberg erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)