Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Ein 17-jähriger alkoholisierter Jugendlicher beteiligte sich am Samstagabend [13. Oktober 2012] gegen 23:05 Uhr an einer Schlägerei im Kurhaus.

Sicherheitskräfte der Veranstaltung versuchten ihn daraufhin der Veranstaltung zu verweisen. Damit war der „Mann“ aber nicht einverstanden. Er bedrohte die Sicherheitskräfte und versetzte einem einen Kopfstoß. Den weiteren Maßnahmen widersetzte er sich durch Schläge und Tritte. Erst nach Hinzuziehung von Polizeikräften konnte er schließlich überwältigt werden. Zu seinen Personalien machte er gegenüber der Polizei keine Angaben und führte auch keine Ausweisdokumente mit. Er wurde deshalb der Polizeiwache in Meschede zugeführt und dort schließlich in die Obhut seiner Mutter übergeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis