Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Vier Insassen zweier Autos sind am Sonntagabend [16. August 2015] bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Schmallenberg leicht verletzt worden. Gegen 18:15 Uhr war ein 83 Jahre alter Autofahrer auf der Landstraße 737 von Werpe in Richtung Schmallenberg unterwegs. Neben ihm saß eine 81 Jahre alte Frau auf dem Beifahrersitz.

Kurz vor Erreichen des Ortseingangs von Schmallenberg befuhr der Rentner bei Dauerregen einen abschüssigen Streckenabschnitt. In der folgenden Rechtskurve rutschte sein Auto nach links, wo es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto kam. Der Fahrer dieses Pkw, ein 66-jähriger Mann, versuchte noch durch Lenkbewegungen und Bremsen den Unfall zu verhindern, was ihm aber nicht mehr gelang.

Bei dem seitlichen Zusammenprall wurden die beiden Insassen im Auto des 83-Jährigen leicht verletzt. Ebenso erlitten der 66-Jährige und seine 62 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte alle in Krankenhäuser. Die Feuerwehr Schmallenberg musste ausrücken, um die Straße von Trümmerteilen und insbesondere von aus den Fahrzeugen ausgelaufenen Schmierstoffen zu reinigen. Der Verkehr musste für die Dauer der Maßnahmen am Unfallort umgeleitet werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)