Print Friendly, PDF & Email

Scmallenberg/Bad Fredeburg (ots). Am Freitag Nachmittag [23. März 2012] wurde ein 67-jähriger Spaziergänger am Kirchplatz beinahe Opfer eines Trickdiebstahls. Der Mann war mit seinem Hund unterwegs, als ein weißer BMW vermutlich mit Dortmunder Kennzeichen neben ihm anhielt.

Aus dem Fahrzeug stiegen zwei Frauen aus und machten zunächst mit einer Straßen-karte in der Hand den Eindruck, ihn nach dem Weg fragen zu wollen. Eine der Frauen steckte dem Angesprochenen zwei Goildringe an die Hand. Der zunächst verdutzte Mann bemerkte gleichzeitig, wie die andere Frau versuchte, ihm seine (echte) Goldkette vom Hals zu stehlen.

Der Mann griff die Frau jedoch beherzt an ihrem Arm und verhinderte dies. Erfolglos geblieben stiegen die Frauen zurück in den BMW, dessen männlicher Fahrer dann wegfuhr. Hinweise an die Polizei in Meschede erbeten unter Tel.: 0291/90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK