Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Dienstag [29. November 2016] erhielt die Polizei Schmallenberg einen telefonischen Hinweis auf zwei mögliche Einmietbetrüger, die im Raum Latrop und Fleckenberg mit einem Auto unterwegs sein sollen. Die Polizei Schmallenberg konnte das entsprechende Fahrzeug in Schmallenberg an der Bahnhofstraße anhalten.

Am Steuer saß ein 50-jähriger Mann aus Niedersachsen. Er ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und konnte auch den Fahrzeugschein für den Opel Astra nicht vorweisen. Eine Überprüfung der an dem Wagen angebrachten Kennzeichen ergab, dass diese ursprünglich für einen Krefelder BMW ausgegeben und gestohlen worden waren.

Der 50-Jährige sowie sein 18-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Niedersachsen, wurden zunächst mit zur Wache gebracht. Von dort konnten sie nach erfolgter Personalienfeststellung entlassen werden. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und das Fahrzeug verbleibt bis zur Klärung der Eigentumsverhältnisse bei der Polizei.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell