Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Donnerstagmittag [23. Oktober 2014] fuhr eine 54-jährige Frau aus Schmallenberg auf der Hochstraße. Gegen 11:40 Uhr wollte sie nach links in die Oberstraße einbiegen. In dem Moment wurde sie von hinten von einer 53-jährigen Frau aus dem Oberbergischen Kreis überholt.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und wurden beschädigt, waren aber noch fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt. An der Unfallstelle herrschte Uneinigkeit darüber, ob die Schmallenbergerin vor dem Abbiegen nach rechts oder links geblinkt hatte. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen, diese dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)