Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. „Wandelen“, „fietsen“ oder den Profi-Sportlern beim „bobsleeën“ zujubeln – auf diese und andere Erlebnisse hat das Sauerland seine niederländischen Fans auf der Vakantiebeurs in Utrecht eingestimmt. Mit den Partnern Sauerland-Seen, Sauerland-Wanderdörfer, Wintersport-Arena, Winterberg und Willingen sowie der Bobbahn gestaltete der Sauerland-Tourismus einen einladenden Stand, der die beliebte Freizeitregion überaus prominent in Szene setzte.

Herzstück am Stand war diesmal der Bobsimulator, ein Profischlitten in Originalmaßen, in den die Besucher einsteigen durften. Anschieben, flott in den Bob springen und das Renngerät dann sicher eine digitale Bahn hinunter lenken – all das ließ der technisch hochgerüstete Simulator täuschend echt nachempfinden. „Unsere Gäste am Stand hatten einen Riesenspaß damit“, erinnert sich Julia Göddeke vom Sauerland-Tourismus an die erfolgreichen Messetage. „Besucher jeden Alters lieferten sich in dem Bob heiße Wettrennen.“ Denn wer hier die Tagesbestzeit fuhr, der gewann eine Taxi-Bobfahrt im Winterberger Eiskanal – also einen heißbegehrten Preis. Mit dem Bobsimulator warben der touristische Regionalverband und die Bobbahn somit stilecht für die Bob- & Skeleton-Weltmeisterschaften 2015.

Mit dem Bobsimulator warben die heimischen Touristiker in Utrecht für die Bob- & Skeleton-Weltmeisterschaften 2015 in Winterberg. Er war einer der Hingucker am großzügigen Sauerland-Stand. Foto: (c) Sauerland Tourismus e.V.

Mit dem Bobsimulator warben die heimischen Touristiker in Utrecht für die Bob- & Skeleton-Weltmeisterschaften 2015 in Winterberg. Er war einer der Hingucker am großzügigen Sauerland-Stand. Foto: (c) Sauerland Tourismus e.V.

Natürlich kamen auch die beliebten Sauerland-Themen Wandern, Radfahren, Wintersport, die Seen und das Campen in Utrecht nicht zu kurz. Die Partner hatten wie in jedem Jahr für echte Hingucker am Stand gesorgt, neben dem Bobsimulator strahlte eine Gondel der Ettelsberg Seilbahn echtes Sauerland-Flair aus. In dieser Kulisse berieten die heimischen Tourismusexperten die Besucher intensiv für den nächsten geplanten Urlaub, verrieten so manchen Geheimtipp und hielten jede Menge Ideen für neue Erfahrungen bereit.

Foto: (c) Sauerland Tourismus e.V.

Foto: (c) Sauerland Tourismus e.V.

Die Vakantiebeurs Utrecht ist die größte Tourismusmesse der Niederlande und wurde an sechs Tagen von mehr als 100.000 Menschen besucht. Sie ist für das Sauerland die wichtigste Adresse, um sich im Nachbarland als nahegelegene Urlaubsregion zu präsentieren.

Quelle: Sauerland Tourismus e.V.