Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Dienstagmorgen (12. März 2013), gegen 08:00 Uhr, stießen in Schmallenberg zwei Lastkraftwagen gegeneinander.

Ein 47-jähriger Kraftfahrer aus Oer-Erkenschwick fuhr auf der Bundesstraße 236 in Richtung Oberkirchen. In einer Rechtskurve kam er auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er mit dem entgegenkommenden Tanklastzug eines 52-jährigen Kraftfahrers aus Schmallenberg zusammen. Beide Lastkraftwagen waren nach dem Unfall erheblich beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Betriebs- oder Gefahrgutstoffe waren nicht ausgelaufen.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf gut 20.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis