Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Montagnachmittag [15. Juli 2013] übersah eine 23-jährige Autofahrerin einen 53-jährigen Radfahrer aus Schmallenberg. Die junge Frau aus Lennestadt wollte von der Zufahrt eines Hauses an der Straße „Breite Wiese“ auf die Bundesstraße 236 abbiegen.

Von rechts kam allerdings der Radfahrer, der den parallel zur Fahrbahn verlaufenden Radweg befuhr. Er prallte gegen das Fahrzeug, wurde auf die Motorhaube geworfen und stürzte von dort aus auf die Fahrbahn. Hierbei wurde er leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Nach ambulanter Behandlung konnte er jedoch zurück nach Hause. An Fahrrad und Auto entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis