Print Friendly, PDF & Email

Scgmallenberg (ots). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Sonntag [30./31. Juli 2011] auf der L 776. Ein 32-jähriger Schmallenberger befuhr die Strecke in Fahrtrichtung Rimberg.

Kurz hinter dem Ortsausgang von Bad Fredeburg verlor er aus bisher nicht geklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet mit beiden rechten Rädern auf den Grünstreifen und rutschte schließlich quer in den entgegenkommenden PKW eines 47-jährigen Winterbergers. Durch die Kollision wurde der Unfallverursacher in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr herausgeschnitten werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungswagen ins Bad Fredeburger Krankenhaus eingeliefert. Der zweite Unfall-beteiligte blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand hoher Sachschaden. Die L 776 musste für die Unfallaufnahme ca. 1 1/2 Stunden gesperrt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK