Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Freitag [27. März 2015] hatte ein Sattelzug in Schmallenberg einen Poller beschädigt. Das Fahrzeug war gegen 17:40 Uhr auf der Fleckenberger Straße unterwegs und von dort in die Straße Unterm Werth abgebogen. Beim Abbiegen geriet der Auflieger über den Bordstein und riss den dortigen Poller aus der Verankerung.

Eine Zeuge hatte den Unfall beobachtet und die Polizei gerufen, als der Fahrer des Sattelzuges einfach weiter fuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Erste Ermittlungen seitens des Verkehrskommissariats führten nicht zu dem Fahrer. Daher sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen, die den Unfall beobachten konnten und nähere Angaben zu dem Sattelzug oder dessen Fahrer machen können. Sie werden gebeten sich bei der Polizei Schmallenberg unter 02974-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)