Print Friendly

Schmallenberg (ots). Am Montag [28. November 2016] leisteten gegen 11:50 Uhr leisteten ein 25-jähriger Mann und weitere Beteiligte während einer Festnahme in Schmallenberg in der „Bahnhofstraße“ erheblichen Widerstand. Gegen den Mann besteht ein Haftbefehl, den die beiden Beamten vollstrecken wollten.

Der 25-Jährige wehrte sich körperlich gegen die Festnahmen. Seine 21-jährige Lebensgefährtin schlug ebenfalls auf die Beamten ein. Eine andere Bewohnerin des Hauses hatte derweil die Haustür verriegelt, um die angeforderten Unterstützungskräfte nicht herein und die anderen Beamten nicht herauszulassen mit dem Festgenommenen.

Die Beamten gelangten dennoch in das Haus und der Festgenommene wurde zur Polizeiwache verbracht. Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz verletzt. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter Gefangenenbefreiung und Freiheitsberaubung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell