Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Ein 41-jähriger Taxifahrer war am Mittwochmorgen [03. Oktober 2012] gegen 06:15 Uhr auf der Latroper Straße zwischen Fleckenberg und Latrop unterwegs, als er im Streckenverlauf ein Pkw bemerkte, der stark unfallbeschädigt auf der Straße lag.

Der weiße VW Caddy mit offener Ladefläche lag auf der rechten Fahrzeugseite, der Fahrerairbag hatte ausgelöst und die Windschutzscheibe lag auf der Straße neben dem Pkw.

Augenscheinlich war der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte den Straßengraben durchfahren und war dann gegen einen großen Felsen geprallt, um von dort zurück auf die Straße geschleudert zu werden.

Da sich niemand bei dem Pkw befand und nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich eine bei dem Unfall verletzte Person im Umfeld aufhielt, wurde durch die Polizei zunächst großräumig die Umgebung des Unfallortes abgesucht. Als diese Suche negativ verlaufen war, wurden die Besitzerin und der Nutzer des Pkw befragt. Dabei gab der regelmäßige Fahrer an, dass der weiße VW zwischen Dienstag [02, Oktober 2012 – 19:00 Uhr] und der Unfallzeit von einem Grundstück an der Hauptstraße in Flecken- berg gestohlen worden sei.

Der Sachschaden an dem komplett beschädigten Pkw beläuft sich auf etwa 3.500,- Euro. Die Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall und dem Pkw-Diebstahl dauern an.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise auf den Diebstahl des Pkw, den Fahrer des Pkw und/oder dessen Aufenthalt geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Schmallenberg unter der Telefonnummer 02974-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis