Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Bei dem Versuch, die Weststraße in Schmallenberg zu überqueren, verursachte am Mittwoch [10. Juli 2013] um 17:15 Uhr eine 62-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall. Die Frau war auf der Straße Oberer Hagen unterwegs und wollte über die Weststraße weiter in die Synagogenstraße fahren.

Dabei übersah sie das Auto eines 68 Jahre alten Mannes, der auf der Weststraße unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden Autos. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis