Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl. An dieses Zitat von Herbert Grönemeyer fühlt sich erinnert, wer das neue, 48-seitige Reisemagazin 2016 des Schmallenberger Sauerlandes und der Ferienregion Eslohe durchblättert. Unter dem Titel „Heimat auf Zeit“ stellt es „Land. Liebe. Lebensart.“ in der Bilderbuchlandschaft zwischen Homert und Rothaarkamm vor.

Mit stimmungsvollen Bildern, oft über Doppelseiten, fängt es ihre Ruhe, Weite und toskanische Leichtigkeit ein. Blitzsauberer Fachwerkcharme trifft hier auf internationale Kunst, auf stilvoll zeitgeistige Architektur bei den Gastgebern, ehrliche Raffinesse in der Küche und Sehnsuchtskulissen zum Ausspannen und zu sich finden. Parallel dazu wird der Markenkern der Region, sprich ihre Qualität in Sachen Angebot und Infrastruktur, nach Themen strukturiert im Sinne eines modernen Storytellingsin kurzweiligen Texten präsentiert.

In Zeiten vollkommener Markttransparenz ist Authentizität nicht nur in Sachen Produkt, sondern auch in Sachen Kommunikation ein entscheidender Faktor“, erklärt Tourismusmanager Hubertus Schmidt die Strategie des Magazins und freut sich über die Substanz seiner Heimat, die für ihn die Basis des Erfolgs bildet: „Wir Touristiker können Ideen entwickeln, wie man Markttrends aufnimmt und umsetzt, aber letztendlich können wir nur das vermarkten, was uns unsere Betriebe und die Region als Produkt, Angebot und Infrastruktur an die Hand geben.

Foto: © Schmallenberger Sauerland

Foto: © Schmallenberger Sauerland

Eine besondere Stellung werde man in Zukunft dem Leitgedanken „Heimat auf Zeit“ widmen. Die Erfahrungen aus den „Spirituellen Sommern“ 2013 bis 2015 hätten gezeigt, wie vielfältig und individuell sich die Suche des Einzelnen nach Ruhe, Erfüllung und Sinnhaftigkeit darstelle und wie wichtig dieses Thema auch für den Tourismus in einer sich immer schneller wandelnden Welt und Gesellschaft sei.

Gastgeber & Reiseangebote

An das Magazin schließt sich nahtlos die Präsentation der insgesamt 450 Gastgeber an. Traditionell wird hier jeder Gastgeber gleich groß mit einer 1/6-Seite dargestellt, ob einzelne Ferienwohnung oder 5-Sterne-Wellnesshotel.
Den allgemeinen Trend Urlaub im Paket zu buchen, nehmen die 84 attraktiven Reiseangebote des Ferien Service auf. Professionell aufbereitet steht die separate, ebenfalls 48-seitige Broschüre den Katalogen der großen Reiseveranstalter in nichts nach – mit einer Ausnahme: Interessierte können auch direkt buchen, da die Kontaktdaten der Anbieter immer mitaufgeführt sind.

Das neue Reisemagazin liegt ab sofort und kostenlos zur Abholung in der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland und den örtlichen Verkehrsvereinen aus. Nicht nur für Gastgeber, sondern auch für Einheimische, die es gern als „Botschafter der Region“ an Freunde und Bekannte verteilen dürfen.

Quelle: Schmallenberger Sauerland