Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Sie ist bunt, sie ist lustig, sie ist informativ und abwechslungs-reich. Und: Sie ist speziell für Kinder. Faszinierende, sehenswerte und kreative Anregungen bekommen große und kleine Entdecker in ihren Ferien durch die neue „Wimmelkarte“.

Die Karte zeigt auf sehr kreative Art und Weise, was Groß und Klein im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe unternehmen können. Die kindgerecht gemalte Wimmelkarte zeigt die tollsten Ausflugsziele in einer Bildsprache, bei der schon das Aussuchen großen Spaß macht. Egal zu welcher Jahreszeit, egal bei welchem Wetter, egal für welches Alter – hier werden alle Besonderheiten und möglichen Freizeitaktivitäten vorgestellt. „Familienfreundliche Angebote auf einen Blick. Wir freuen uns, dass wir mit dieser Karte einmal mehr zeigen können, wie facettenreich und attraktiv die Region für Familien aufgestellt ist und räumen gleichzeitig dem Familienurlaub einen entsprechenden Stellenwert ein„, erklärt Schmallenbergs Tourismusdirektor Hubertus Schmidt.

Neue Familienkarte im Schmallenberger Sauerland. Foto: Schmallenberger Sauerland

Neue Familienkarte im Schmallenberger Sauerland. Foto: Schmallenberger Sauerland

Während die Kleinen auf der großen Wimmelkarte Spannendes und Spaßiges suchen und entdecken können, werden die Besonderheiten auf der Rückseite entsprechend beschrieben. Klar strukturiert ebenfalls auf einen Blick. Spiel, Abenteuer, Sport und Spaß: eine Erlebniswelt der besonderen Art. So werden Aktivitäten im Wald mit z.B. Kyrill-Pfad, Walderlebnispfad, Holzerlebnisparcour, Kletterwald oder Wisent-Wildnis und die verschiedenen Wildgehege der Region genauso detailliert gezeigt, wie die Welt der Museen, des Sommerbadespaßes oder des Wintervergnügens. Kleine und große Spielparadiese, kinderfreundliche Rad- und Wanderwege, abenteuerliche Spielplätze und Erlebniswelten sind selbstverständlich ebenfalls vermerkt. Den Überblick, den die ganze Familie durch diese Karte erhält, ist mehr als besonders.

Und ganz nebenbei, bei dieser Karte ist der Name tatsächlich Programm. Der Kölner Wimmelbild-Illustrator und Designer Andreas Ganther schuf dieses Wimmelbild in Zusammenarbeit mit der Kur und Freizeit GmbH. Auf dem Bild wimmelt es nur so von kleinen Details und Informationen. Wer genau hinschaut, kann eine Menge über die Region erfahren und entdeckt jedes Mal wieder etwas Neues. Oder auch etwas Witziges! „Wenn meine Arbeiten Menschen berühren, hunderte von Kindern meine Wimmelbilder sehen, sich freuen, Dinge zu entdecken, mit ihnen einschlafen und mit meinen Bildern aufwachsen – dann macht mich das sehr glücklich. Und Erwachsene haben auch Spaß daran“, freut sich der Künstler Andreas Ganther nicht nur über seinen Wimmelbild-Beitrag im Schmallenberger Sauerland.

Wimmelbildkarte Schmallenberger Sauerland. Foto: Schmallenberger Sauerland

Wimmelbildkarte Schmallenberger Sauerland. Foto: Schmallenberger Sauerland

Dieser neue Familienflyer ist ab sofort kostenlos erhältlich bei der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland. Die Wimmelkarte im Innenteil des beidseitig bedruckten Faltblattes gibt es darüber hinaus auch als Poster zum Preis von 1,50 Euro mit SauerlandCard (2,50 Euro ohne).

Quelle: Schmallenberger Sauerland