Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Ein Netzwerk für Unternehmerinnen schaffen – das war der Leitgedanke beim ersten Treffen des Unternehmerinnenstammtischs Anfang 2013. Dies ist innerhalb eines Jahres gelungen. Am Donnerstag [18. September 2014] findet bereits das vierte Treffen des Unternehmerinnenstammtischs statt.

Bei den bisherigen Treffen wurden unter anderem die Themen „Berufliche Stimmbildung“ und „Beschwerdemanagement“ behandelt. Das Organisationsteam traf sich jetzt, um ein Resümee der ersten Veranstaltungen zu ziehen. „Wir konnten von Treffen zu Treffen einen Zuwachs bei den Anmeldezahlen verzeichnen und sind mittlerweile bei ca. 70 Unternehmerinnen angelangt. Unser Netzwerk wächst und wächst. Es kommen immer wieder neue Unternehmerinnen hinzu, was uns sehr freut.“, so Annabel Butschan von der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ). „Über unsere Plattform möchten wir voneinander lernen und uns in unternehmerischen Fragen unterstützen.“, so die Unternehmerin Stefanie Hesse von Elektro Föster.

v.l.n.r.: Annabel Butschan (SUZ), Taru Theiwes (West 15 Lingerie), Daniela Tigges (Familotel Ebbinghof), Monika Deitmerg (M3B Service GmbH) und Stefanie Hesse (Elektro Föster GmbH) freuen sich auf das nächste Treffen des Unternehmerinnenstammtischs. Foto: Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.

v.l.n.r.: Annabel Butschan (SUZ), Taru Theiwes (West 15 Lingerie), Daniela Tigges (Familotel Ebbinghof), Monika Deitmerg (M3B Service GmbH) und Stefanie Hesse (Elektro Föster GmbH) freuen sich auf das nächste Treffen des Unternehmerinnenstammtischs. Foto: Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.

Beim nächsten Unternehmerinnenstammtisch zum Thema „Work-Life-Balance“ ist der Business-Trainer und Coach, Gianni Antonio Murgia, der regelmäßig in der Personalentwicklung des Bayer Konzerns tätig ist, zu Gast. Er wird Wege aufzeigen, wie die Balance zwischen Privatleben und beruflichem Alltag gefunden werden kann. Denn auch Stressmanagement trägt zum persönlichen und beruflichen Erfolg bei.

Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen aus Schmallenberg sind herzlich eingeladen, am 18. September 2014 um 19.00 Uhr ins Golfcafé Deimann, Über dem Ohle 2, nach Schmallenberg-Winkhausen zu kommen.
Um Anmeldung bis Freitag [12. September 2014, bei SUZ unter 02972/961152 oder per E-Mail unter info@schmallenberg-unternehmen-zukunft.de wird gebeten.

Quelle: Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.