Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Mit relativ leichten Verletzungen konnte ein 23 Jahre alter Autofahrer am Dienstag [05. November 2013] nach einem Verkehrsunfall aus seinem Pkw aussteigen. Zuvor war der junge Mann auf der Bundesstraße 236 zwischen Oberkirchen und Winkhausen unterwegs gewesen.

In einer Rechtskurve, in dem die Straße leicht abschüssig verläuft, verlor der Fahrer auf nasser Strecke die Kontrolle über seinen Pkw. Das Auto geriet ins Schleudern und kam durch Gegenlenken nach rechts von der Straße ab. In der Böschung überschlug sich das Fahrzeug und blieb dann auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Er wird dieses aber vermutlich schnell wieder verlassen können. Der Pkw musste stark beschädigt abgeschleppt werden. Als Ursache muss wohl den Umständen nicht angepasste Geschwindigkeit angenommen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis