Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Dienstag (12. März 2013), gegen 07:30 Uhr, kam es in Bad Fredeburg zu einem Verkehrsunfall, bei der eine 20-jährige Frau aus Schmallenberg leicht verletzt wurde.

Die junge Frau war, aus Heiminghausen kommend, auf der Bundesstraße 511 in Richtung Bad Fredeburg unterwegs. Gut einen Kilometer vor dem Ortseingang kam ihr ein Schneepflug entgegen. Die Frau versuchte diesem Platz zu machen und geriet dabei mit ihrem silbernen Ford Fusion rechts der Fahrbahn auf die Bankette. Dadurch kam das Fahrzeug auf dem schneebedeckten Untergrund ins Schleudern. Die Fahrerin verlor die Kontrolle über den Wagen und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß sie mit dem silbernen Ford Focus einer 43-jährigen Frau aus Schmallenberg zusammen. Dabei wurde die 20-Jährige leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren beide nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf gut 8.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis