Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Samstagmorgen [17. Juli 2016] kontrollierte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde einen Holztransporter in Ebbinghof. Da der konkrete Verdacht der Überladung bestand, wurde eine Wiegung auf einer Fahrzeugwaage durchgeführt.

Das Ergebnis war ernüchtern. Der mit Buchenholz beladene LKW wog insgesamt etwa 54 Tonnen. Dem 26-järhigen Fahrer erwartet nun ein empfindliches, dreistelliges Bußgeld sowie einen Punkt in Flensburg.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell