Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Sonntagmorgen [03. Mai 2015] hielt sich gegen 05:45 Uhr eine 30-jährige Frau aus Schmallenberg in einer Gaststätte an der Bahnhofstraße in Schmallenberg auf. Ihre Jacke und ihre Handtasche hatte sie in ihrer Nähe abgelegt, da die Garderobe bereits geschlossen war.

Diese Gelegenheit versuchte ein 25-jähriger Mann aus Schmallenberg auszunutzen und stahl die Handtasche. Die Besitzerin beobachtete den Mann jedoch bei dem Diebstahl, sagte noch einem Bekannten Bescheid und gemeinsam liefen sie hinter dem Täter her, der gerade im Begriff war, samt Beute aus der Gaststätte zu fliehen. Am Eingang stand ein 39-jähriger Mann aus Meschede, der durch die Rufe der Geschädigten aufmerksam geworden war.

Gemeinsam mit dem Bekannten packte er den Dieb und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dabei gab es ein Gerangel, bei dem der 25-jährige Tatverdächtige nach eigenen Angaben verletzt wurde. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)