Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. “Beleef het Sauerland!” Beleef heißt erleben – so in etwa könnte man das Motto auf der diesjährigen Vakantiebeurs in Utrecht beschreiben. Denn hier präsentiert sich das Sauerland gemeinsam mit weiteren Tourismusregionen am Messestand von Tourismus NRW auf der bedeutendsten Freizeit- und Touristikmesse in den Niederlanden.

Noch bis kommenden Sonntag [14. Januar 2018] erhalten Messebesucher alle Informationen rund um die abwechslungsreichen Urlaubsmöglichkeiten im Sauerland von Wandern über Radfahren bis hin zu Wintersportaktivitäten. „Die Vakantiebeurs ist die ideale Plattform, das Sauerland als nahegelegene Urlaubsregion für unsere niederländischen Nachbarn zu präsentieren“, betont Thomas Weber, Geschäftsführer des Sauerland-Tourismus.

Ein Messebesucher der Vakantiebeurs informiert sich über die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten im Sauerland. Foto: © Sauerland-Tourismus e.V.

Ein Messebesucher der Vakantiebeurs informiert sich über die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten im Sauerland. Foto: © Sauerland-Tourismus e.V.

Besonderes Highlight des diesjährigen Messeauftritts ist die Möglichkeit, Teilstücke des Sauerland-Höhenflugs mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille in atemberaubender 360-Grad-Sicht zu erleben. Die Besucher bekommen so direkt vor Ort einen lebendigen Eindruck des einzigartigen Wandergefühls, den der Fernwanderweg auf seinen 250 Kilometern von Meinerzhagen und Altena bis nach Korbach vermittelt.

Mit mehr als 110.000 Besuchern ist die Vakantiebeurs in Utrecht die größte Tourismusmesse der Niederlande. Mit ihrem Fokus sowohl auf Experten aus der Reise- und Tourismusbranche als auch auf urlaubsinteressierte Endkunden ist sie für das Sauerland die wichtigste Adresse im Nachbarland, um sich und die Angebote zur präsentieren.

Quelle: Sauerland-Tourismus e.V.
Foto: © Sauerland-Tourismus e.V.