Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Von Sonntag auf Montag [18./19. August 2013] hatte ein 45-jähriger Mann aus Schmallenberg seinen blauen Hyundai an der Obringhauser Straße geparkt. Das Auto stand in Höhe der Einmündung „An der Robbecke“ am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Zentrum.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte das Fahrzeug des Schmallenbergers hinten links. Anhand der Spurenlage musste der Verursacher bei dem geparkten Pkw halten, um ein Fahrzeug aus dem Gegenverkehr passieren zu lassen. Er schaffte es aber wohl nicht mehr, rechtzeitig hinter dem geparkten Wagen anzuhalten und fuhr auf. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Unfall beobachten konnte oder sonstige Hinweise auf einen möglichen Verursacher oder dessen Fahrzeug haben, nehmen bitte Kontakt mit der Polizei Schmallenberg unter 02974-90200 auf.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis