Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Das Sauerland ist nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern hat auch zahlreiche touristische Produkte im Angebot: Ob Höhlenbesichtigung, Klettertour im Hochseilgarten oder Wanderung in grünen Hügeln – für Busreisende und Gruppen bieten sich vielfältige Möglichkeiten, die Freizeitregion zu entdecken. Die dritte Ausgabe der Gruppenreisebroschüre des Sauerland-Tourismus liefert passend dazu die gesammelten Ausflugstipps.

Erstmalig wurde das Heft im Jahr 2012 gedruckt und während der Messe RDA in Köln vorgestellt. Diese Messe ist Europas größte Fachausstellung und Branchentreff für die Bus- und Gruppentouristik und bot den Tourismustreibenden aus dem Sauerland auch dieses Jahr wieder eine Plattform, ihre Broschüre zu präsentieren. Mit dem 76 Seiten starken Katalog für alle, die gern in Gemeinschaft verreisen, erhalten vor allem Busunternehmen eine umfangreiche Übersicht über Ausflugsziele, Städte, Gastgeber und Aktivitäten im Sauerland.

Elke Holzhüter, Themenmanagerin Tagestourismus beim Sauerland-Tourismus (rechts), betreut zusammen mit der Auszubildenden Luisa Möser den Sauerland-Stand beim RDA Workshop in Köln. Foto: Sauerland-Tourismus e.V.

Elke Holzhüter, Themenmanagerin Tagestourismus beim Sauerland-Tourismus (rechts), betreut zusammen mit der Auszubildenden Luisa Möser den Sauerland-Stand beim RDA Workshop in Köln. Foto: Sauerland-Tourismus e.V.

Wir nutzen den Besuch in Köln, um unsere vorhandenen Kontakte zu Busreiseunternehmen zu pflegen und um neue Ansprechpartner kennenzulernen“, erklärt Elke Holzhüter, Themenmanagerin für den Tages- und Ausflugstourismus beim Sauerland-Tourismus. Denn alljährlich ist der Verband dort mit unterschiedlichen Akteuren – diesmal erneut zusammen mit der Ettelsberg Seilbahn aus Willingen – am Gemeinschaftsstand des Landesverbandes Tourismus NRW vertreten. Blickfang war hier vor allem die ausgestellte Gondel, die schon einmal zum Probesitzen einlud und einen ersten Eindruck der Freizeitregion vermittelte.

Mit unserer Broschüre unterstützen wir die Veranstalter von Gruppenreisen dabei, den Gästen abwechslungsreiche Ausflüge und interessante Ferien im Sauerland anzubieten.“ Die nun schon dritte Auflage des Katalogs zeige, wie hoch der Bedarf an einer gesammelten Darstellung der unzähligen touristischen Angebote des Sauerlandes sei. „Ich habe die Rückmeldung bekommen, dass das Handbuch gut strukturiert sei und die Busreisunternehmen somit hervorragend damit arbeiten können“, freut sich Elke Holzhüter. Auch in Zukunft möchte sie die Bustouristik gemeinsam mit Partnern vorantreiben und die grüne Ferienregion als kurzweiliges Busreiseziel etablieren.

Das Handbuch „Gruppenreisen im Sauerland 2015“ kann beim Sauerland-Tourismus bestellt werden unter www.sauerland.com/prospekte.

Quelle: Sauerland-Tourismus e.V.