Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Auf der Straße „Am Forsthaus“ stand Mittwochabend [22. Juli 2015] ein weißer Kastenwagen. Der Fahrer unterhielt sich gerade mit einem Nachbarn, als gegen 18 Uhr eine Fußgängerin an dem Kastenwagen vorbeiging. Im Gegenverkehr wollte ein Fahrzeug an einem geparkten Pkw vorbeifahren, kam jedoch nicht durch, weil dort der Kastenwagen stand.

Daher wollte der Fahrer des Kastenwagens nur eben kurz ein Stück zurücksetzen, um die Engstelle frei zu geben. Unglücklicherweise befand sich genau in dem Augenblick die 73-jährige Fußgängerin aus Schmallenberg hinter dem Fahrzeug. Der Wagen erfasste sie und sie stürzte. Dabei wurde sie leicht verletzt. Nach abschließender ärztlicher Versorgung konnte sie wieder nach Hause.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)