Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Montagnachmittag [19. März 2012] kam es gegen 15:58 Uhr auf der Oststraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 57-jährige Fußgängerin versuchte die mäßig stark befahrene Oststraße zu überqueren.

Dabei betrat sie nach ersten Ermittlungen die Fahrbahn ohne auf den von rechts kommenden Fahrzeugverkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden Pkw. Die Fußgängerin prallte zunächst gegen die Windschutz-scheide und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Auf Grund der Kopfverletzungen wurde die Fußgängerin mit einem Rettungshubschrauber von der Unfallstelle in ein Krankenhaus geflogen. Die 44-jährige Pkw-Führerin blieb unverletzt. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK