Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Während eine 54-jährige Frau aus Korschenbroich (Rhein-Kreis Neuss) am Mittwoch [12. September 2012] gegen 12:10 Uhr auf der Bundesstraße 236 in Schmallenberg in Richtung Innenstadt unterwegs war, kam sie kurz vor der Lennebrücke aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dort geriet sie mit der rechten Fahrzeugseite auf eine Schutzplanke. Ein auf der Planke montiertes Geländer bohrte sich dabei durch den Motorraum über den Beifahrersitz bis in die Rücksitzbank. Anschließend kam der Pkw quer zur Fahrbahn zum Stillstand.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, konnte das Krankenhaus in Bad Fredeburg aber nach ambulanter Behandlung verlassen. Ein Schäferhund, der sich zum Unfallzeitpunkt in dem Auto befand, erlitt schwere Verletzungen und musste eingeschläfert werden. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis