Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Ein Autofahrer meldete sich am Sonntag [01. November 2015] bei der Polizei Schmallenberg und berichtete, dass er um wenige Minuten nach 14:00 Uhr mit seinem blauen VW Polo durch Grafschaft gefahren sei.

Dort sie ihm auf Höhe der Einmündung der Straße „An der Almert“ auf der Kreisstraße ein Lkw entgegengekommen, der teilweise auf seiner Straßenseite fuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, sei er nach rechts ausgewichen, dabei aber gegen den Bordstein geprallt, was zu Schäden an einer Felge führte.

Durch diesen Schaden konnte der Mann seine Fahrt nicht fortsetzten, erst musste der Reifen ausgetauscht werden. Der Fahrer des Lkw fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Oberkirchen. Möglicherweise hat dieser den Unfall gar nicht bemerkt. Hinweise zu dem Lkw oder dessen Fahrer werden unter 02974/90200 an die Polizei Schmallenberg erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)