Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Das Herz des Frankfurter Weihnachtsmarktes, die große Tanne am Römer, kommt in diesem Jahr aus dem Schmallenberger Sauerland. Nach einem sorgfältigen Auswahlprozess durch den Schmallenberger Stadtförster Hunker und zahlreiche Pressevertreter aus Frankfurt, tritt die etwa 30 Meter hohe Fichte Anfang November 2017 per Tieflader ihre Reise von Schmallenberg nach Frankfurt am Main an.

Am Montag [27. November 2017] werden in Frankfurt alle Vorbereitungen abgeschlossen sein, denn dann steht um 17 Uhr die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes an. Dieses alljährliche Ereignis wird mit zahlreichen Ehrengästen und Zuschauern und unter großem örtlichen Medieninteresse begangen. Auch die Schmallenberger können dabei sein, und sind herzlich eingeladen, einen schönen Tag in Frankfurt zu verbringen und diesen mit dem Besuch der Weihnachtsmarkt-Eröffnung zu beschließen.

Foto: © Klaus-Peter Kappest

Foto: © Klaus-Peter Kappest

Mehrere Busse werden sich am 27. November 2017 um 10 Uhr aus Schmallenberg in Richtung Mainmetropole in Bewegung setzen, die Rückfahrt ist für 21 Uhr geplant. Für nur 24 Euro pro Person haben Jedermann und Jedefrau die Gelegenheit, den Weihnachtsmarkt in Frankfurt entspannt per Busreise zu besuchen. Anmeldungen bitte mit Angabe von Name und Wohnort bis zum 20. November 2017 an info@schmallenberger-sauerland.de oder telefonisch unter 02972-97400.

Quelle: Schmallenberger Sauerland
Foto: © Klaus-Peter Kappest