Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am 28. Dezember 2015 bemerkten Fußgänger gegen kurz vor fünf Uhr dichten Rauch über einer Garage in der Straße „An der Robbecke“. Sie informierten die Feuerwehr. Diese löschte den Brand in der Werkstatt, die sich oberhalb der Garage befindet.

Die Untersuchungen des Brandermittlers bestätigten den ersten Verdacht, dass das Feuer durch den dort installierten Ofen verursacht wurde. Ein fehlerhafter Einbau des Ofens führte zu dem Brand und verursachte einen Sachschaden von rund 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)