Print Friendly

Schmallenberg (ots). Mit leichten Verletzungen musste am Montagmorgen [30. November 2015] ein 20 Jahre alter Autofahrer und sein 17-Jähriger Beifahrer in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide waren gemeinsam um kurz nach 07:00 Uhr auf der Landstraße 776 von Schmallenberg in Richtung Meschede unterwegs.

Auf der nassen Straße kam das Auto in Höhe von Gellinghausen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab. Es landete auf dem Dach im Straßengraben. Dabei wurde der Seat des 20-Jährigen komplett beschädigt, den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt gegen den jungen Fahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)