Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg / Winkhausen. Mit den Volkswagen Masters 2014 holt das Autohaus Gierse & Schöllmann Deutschlands erfolgreichste Amateurgolf-Turnierserie nach Schmallenberg. Geladene Gäste des Autohauses haben am 02. August 2014 auf der Anlage des Golfclubs Schmallenberg in Winkhausen die Möglichkeit, sich für das große Finale in Seefeld-Wildmoos (Österreich) zu qualifizieren.

Auch im Jahr 2014 werden aus über 20 bundesweiten Turnieren der Volkswagen Partner die Sieger für die Volkswagen Masters Finale ermittelt. Auf dem anspruchsvollen 27 Loch-Platz in Schmallenberg zeigen die Golferinnen und Golfer hervorragenden Golfsport. Denn vom unerfahrenen bis zum fortgeschrittenen Spieler mit einstelligem Handicap ist alles auf dem Green vertreten.

Autohaus Gierse & Schöllmann ist beim Volkswagen Masters dabei. Foto: Golfclub Schmallenberg e.V.

Autohaus Gierse & Schöllmann ist beim Volkswagen Masters dabei. Foto: Golfclub Schmallenberg e.V.

Von allen Teilnehmern können sich nur drei Spieler pro Turnier und ein Gewinner der Wild Card Verlosung für das Volkswagen Masters Finale 2014 qualifizieren, um sich im Spätsommer beim Abschlussturnier in Seefeld-Wildmoos miteinander zu messen. Dort wartet dann eine anspruchsvolle 18 Loch-Runde darauf, von den Sportlern gemeistert zu werden. Die Amateurgolfer werden teilweise enge Spielbahnen und Schräglagen durchlaufen, die eine konzentrierte Spielweise verlangen.

Quelle: Golfclub Schmallenberg e.V.