Print Friendly

Schmallenberg. Mit einer großen Siegerehrung in der Schützenhalle Freienohl endete die diesjährige Saison für die Jugendgruppe MSC Schmallenberg e.V. im ADAC mit zahlreichen Klassen- sowie Gesamtsiegen im Jugend-Kart-Slalom.

Die Organisatoren begrüßten die vom Kartslalom begeisterten Mädchen und Jungen aller sauerländischen Kartvereine mit ihren Eltern. Unter den rund 200 Gästen befanden sich 90 aktive Fahrer der 15 Mannschaften sowie Ehrengäste, unter ihnen auch der Kreissportbundvorsitzende Günter Martin.

Vor dieser Kulisse konnten die Fahrer der Jugendgruppe MSC Schmallenberg e.V. im ADAC auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Durch die gemeinsame starke Leistung von Michael Koch, David Niederstraßer, Kevin Schmidt und Dominik Albers konnte auch der Mannschaftspokal nach Schmallenberg geholt werden, der von den Landräten des Hochsauerlandkreises und des Kreises Olpe gestiftet wurde.

Foto: © Jugendgruppe MSC Schmallenberg

Foto: © Jugendgruppe MSC Schmallenberg

Sowohl Kreispokalsieger als auch Sauerlandpokalsieger wurden in ihren jeweiligen Altersklassen Dominik Albers, Michael Koch und Kevin Schmidt verliehen. Kevin Schmidt gewann aufgrund seiner überragenden Leistung auch den Gesamtsieg aller sechs Klassen. Die weiteren Fahrer David Niederstraßer, Fabio Heimes und Emil Bastert konnten sich Plätze im Mittelfeld sichern.

Der Jugendgruppenleiter Manuel Dolle und seine Vorstandskollegen blicken somit stolz auf eine erfolgreiche Saison zurück und gehen nunmehr in die verdiente Winterpause. Ende März 2016 beginnt dann wieder das Training. Nähere Infos zum Verein und auch für Interessierte an einem Probetraining gibt es unter: www.msc-schmallenberg.de.

Quelle: Jugendgruppe MSC Schmallenberg e.V. im ADAC