Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Die Lenne prägt als bedeutender Wasserlauf einen ganzen Sauerländer Landstrich, vom Osten bis zum Nordwesten der Region. Ihr reizvolles Flusstal lädt ein zu Naturerkundungen per pedes. Ausgesuchte Wandertouren von Lennestadt bis Iserlohn präsentiert der Sauerland-Tourismus in Zusammenarbeit mit den Zweckverbänden Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) und Schienenpersonennahverkehr Ruhr-Lippe (ZRL) jetzt in einer neuen Broschüre. Ihr Titel: „Entdecke das Lennetal“. Und das Beste daran: Die An- und Abreise ist bequem mit Bus und Bahn möglich.

Genau das ist die Intention der neuen Broschüre, die die Touristiker und die Experten des Personennahverkehrs Hand in Hand ausgearbeitet haben: Den Wanderern werden schöne Routen aufgezeigt, die unkompliziert und vor allem umweltbewusst mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Darum konzentriert sich die Tourenauswahl auch auf den Nahbereich der Ruhr-Sieg-Strecke. Zehn Wandervorschläge – Rundtouren und Streckenwanderungen – laden ein zu Steifzügen in das facettenreiche Flusstal. Wer sich hier auf den Weg macht, steigt zum Beispiel hinauf auf den Aussichtsturm an der Hohen Bracht, genießt die Panoramablicke auf dem Sauerland-Höhenflug, wandelt auf den historischen Spuren der Drahtzieher oder genießt eine Atempause auf der Sauerland-Waldroute.

Kerstin Berens (Sauerland-Höhenflug), Günter Padt (Geschäftsführer ZWS) und Sabine Risse (Wanderexpertin beim Sauerland-Tourismus) präsentieren die neue Broschüre „Entdecke das Lennetal“ vor dem Wanderbahnhof in Lennestadt-Altenhundem. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der regionalen Touristiker und der Verkehrsverbände. Foto: Sauerland-Tourismus e.V.

Kerstin Berens (Sauerland-Höhenflug), Günter Padt (Geschäftsführer ZWS) und Sabine Risse (Wanderexpertin beim Sauerland-Tourismus) präsentieren die neue Broschüre „Entdecke das Lennetal“ vor dem Wanderbahnhof in Lennestadt-Altenhundem. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der regionalen Touristiker und der Verkehrsverbände. Foto: Sauerland-Tourismus e.V.

Zu allen Wandervorschläge sind – neben den Angaben zum Wegeverlauf und seinen Besonderheiten – natürlich sämtliche Service-Daten enthalten, was die Anreise mit Bus und Bahn betrifft: die entsprechenden Linien, die Haltestellen und die Taktzeiten. Es kann also sofort losgewandert werden. Auf den 40 Seiten der Broschüre werden zudem die wichtigsten Ausflugsziele und Orte im Lennetal vorgestellt.

Die zehn Wandertouren wurden in Zusammenarbeit mit den örtlichen Tourist-Informationen entwickelt und mit den Verkehrsverbänden ZWS und ZRL abgestimmt. Günter Padt, Geschäftsführer des ZWS, lobt die erfolgreiche Kooperation: „Wir haben gemeinsam ein Ziel verfolgt: Gästen und Einheimischen das Sauerland als abwechslungsreiche und serviceorientierte Reise- und Ausflugsregion ans Herz zu legen. Und der grünen Freizeitregion steht dabei gut zu Gesicht, dass die Anreise zu vielen sehenswerten Zielen umweltfreundlich mit dem ÖPNV machbar ist.

Die neue, kostenlose Broschüre „Entdecke das Lennetal“ ist ab sofort beim Sauerland-Tourismus, bei den Tourist-Informationen in der Region sowie bei Ausflugszielen entlang der Lenne zu bekommen.

Quelle: Sauerland-Tourismus e.V.