Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Gleich den ganzen Geldautomaten versuchten bislang unbekannte Täter Samstagmorgen [28. Februar 2015] „Unterm Werth“ zu entwenden. Dazu banden sie ein Seil um den Geldautomaten, der sich an der Außenwand eines Supermarktes in einem kleinen separaten Unterstand befindet.

Das Seil befestigten sie an einen Kastenwagen und versuchten damit, den Automaten aus der Verankerung zu ziehen, was jedoch offensichtlich nicht so gelang, wie es die Täter vermutlich geplant hatten. Zeugen bemerkten gegen 01:55 Uhr den Lärm und verständigten die Polizei. Sie konnten angeben, dass es sich um drei Täter gehandelt hat, die in einem Kastenwagen geflüchtet sind.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, denen in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt haben. Wem sind drei Personen im Vorfeld aufgefallen? Wer kann nähere Angaben zu dem Kastenwagen machen? Hinweise nimmt die Polizei Schmallenberg unter 02974-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)