Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Sonntagmorgen [02. November 2014] meldete sich ein Mann bei der Polizei und berichtete, vor seinem Schrebergarten an der Straße Am Donscheid in Bad Fredeburg stehe ein Pkw ohne Kennzeichen. Der blaue VW Golf versperre ihm den Weg zu seinem Garten.

Vor Ort konnten die Polizeibeamten den Besitzer des Golf ausfindig machen. Dieser gab an, der Wagen müsse sich eigentlich in einer nahe gelegenen, privaten Werkstatt befinden, die ebenfalls an der Straße Am Donscheid liegt.

Als die Polizisten dort eintrafen, stellten sie einen Einbruch in diese Werkstatt fest. Unbekannte hatten eine Seitentür aufgebrochen und waren in der Zeit zwischen Samstagabend [01. November 2014 – 20:00 Uhr] und Sonntagmorgen [02. November 2014 – 08:40 Uhr] in die Werkstatt eingedrungen. Dort bauten sie Teile aus mehreren Autos aus.

Auch mehrere Felgensätze erweckten das Interesse der Täter. Unter diesen Sätzen befand sich ein auffälliger Satz, bestehend aus vier goldfarbenen Felgen, die für einen Porsche 944 bestimmt sind. Zusammen mit dem VW Golf entwendeten sie die genannten Teile und verließen den Tatort. Warum sie den Pkw in Tatortnähe zurückließen, ist bislang noch nicht geklärt.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um mehrere Täter handelt, die auch mit zumindest einem Fahrzeug unterwegs waren. Die Ermittler der Kripo wenden sich an Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch, dem zurückgelassenen Auto oder zu verdächtigten Beobachtungen machen können. Diese werden gebeten, sich unter 02974-90200 mit der Polizei Schmallenberg in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)