Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Nähen, häkeln, stricken, sticken, filzen, weben, stricklieseln, knoten und flechten: Im „Labor für Verstrickungen und Aufwicklungen“ in der Valentinschule entstehen in der letzten Maiwoche kreative und ganz besondere Stückwerke für Decken, auf denen zum Festivalfinale der Textile gepicknickt wird.

Am 23. Mai 2015 fangen die Mitmachveranstaltungen „Offene Textilwerkstatt“ und „Deckenwerkstatt“ an, zu denen jede(r) eingeladen ist. Aus den selbstgemachten und in der Werkstatt entstandenen Teilen sollen Decken im Patchworkstil entstehen. Ganz ohne Anmeldungen wird in der „Offenen Textilwerkstatt“ am 23. Mai 2015 von 11.00 bis 18.00 Uhr gewerkelt. In geselliger Atmosphäre können Teilnehmer einzelne Stücke nähen oder einfach plaudern und zuschauen.

In der „Deckenwerkstatt“ werden diese Einzelteile mit anderen selbstgemachten und recycelten Stückwerken verarbeitet. Hier wird ausgesucht, zusammengestellt, bearbeitet, verändert und zusammengenäht. Ob die Decken ein Thema verfolgen oder frei zusammengestellt werden, wird in der Gruppe entschieden. Nähmaschinen können gerne selbst mitgebracht werden.

Beim Festival Die Textile in Schmallenberg öffnet am 23. Mai 2015 die Deckenwerkstatt und lädt zum Mitmachen ein. Foto: © Die Textile - Schmallenberg

Beim Festival Die Textile in Schmallenberg öffnet am 23. Mai 2015 die Deckenwerkstatt und lädt zum Mitmachen ein. Foto: © Die Textile – Schmallenberg

Vom 23. bis zum 26. Mai 2015 findet die Werkstatt jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr statt, vom 27. bis zum 29. Mai 2015 jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr und von 18.00 bis 21.00 Uhr. Anmeldungen sind unter 02972/980-235 oder textile@schmallenberg.de möglich. Wer besondere Fertigkeiten besitzt und anderen helfen möchte, ist auch herzlich willkommen.

Zum großen Finale der Textile und der Werkstätten gibt es am 30. Mai 2015 um 17.00 Uhr ein gemeinsames Picknick auf den entstandenen Gemeinschaftsdecken. Diese können außerdem ersteigert werden (amerikanisch), damit sich jeder ein Stück Textile mit nach Hause nehmen kann. Zum Abschlusspicknick an der Valentinschule sind alle Teilnehmer und Interessierte herzlich eingeladen.

Mit der Werkstatt öffnet auch das Laborcafé in der Valentinschule und bietet Getränke und Süßes wie Herzhaftes. Vom 23. bis 26. Mai 2015 ist das Café von 11.00 bis 18.00 Uhr und vom 27. bis 29. Mai 2015 von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Hier kann man nach der Arbeit in der Werkstatt textile Erfahrungen austauschen und die Festivalatmosphäre genießen. Weitere Informationen: www.die-textile-schmallenbearg.de.

Quelle: Die Textile Schmallenberg 2015