Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Früher war es das Telefonbuch, in dem man stehen musste. Heute ist es das Internet. Wer heute nicht im World-Wide-Web zu finden ist, den gibt es scheinbar nicht.

Genau an diesem Punkt greift das Leader-Projekt „Kleinvermieterpool“. Die kleinen gastgebenden Bettenbetriebe haben ab sofort die Chance auch im Internet gefunden zu werden. Dazu muss keiner von ihnen tatsächlich „ON“ sein. Weder Email-Adresse noch Homepage werden benötigt.

Die komplette Abwicklung der Buchung aller Ferienobjekte läuft über den Ferienservice bei der Kur- und Freizeit GmbH in Schmallenberg. Ob ein privat geführtes Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder eine kleine Familienpension, alle Vermieter können jetzt mühelos über den professionellen Online-Vertriebsweg gefunden und gebucht werden. Darüber hinaus bekommen die gastgebenden Betriebe ihre eigene, kostenlose Mini-Website.

Kleinvermieter auch ohne Internet-Kenntnisse buchbar. Foto: Schmallenberger Sauerland

Die Touristischen Arbeitsgemeinschaften Bestwig/Meschede und Schmallenberg/Eslohe haben dieses einmalige Projekt „Kleinvermieterpool“ mit Unterstützung der LEADER-Region „4 mitten im Sauerland“ ins Leben gerufen. Um speziell dem Angebot an Ferienwohnungen und Pensionen eine neue und vermutlich einzigartige Marktchance zu schaffen, welche nicht darauf abzielt in Konkurrenz zu bestehenden regionalen oder nationalen Buchungssystemen zu treten, sondern viel mehr, so Hubertus Schmidt, auf Nähe und Beratungskompetenz in Verbindung mit Technik setzt. Es geht in erster Line darum Kleinvermieter zu entlasten sowie Serviceaufgaben zentral zu bündeln und zu professionalisieren. Gastgeber aus den Sauerländer Orten Schmallenberg, Eslohe, Meschede und Bestwig können sich auf der neuen Homepage „www.sauerland-reisewelt.de“ wiederfinden.

Welcher Gastgeber diesen außerordentlichen Service bisher noch nicht nutzt, sollte sich bei der Kur und Freizeit GmbH in Schmallenberg (02972-974021) bei Annette Wulf melden.

Quelle: Schmallenberger Sauerland