Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg/Bracht (ots). Am 31. Dezember 2013 kam es in den Morgenstunden zu einem Brand des Gemeindehauses in Schmallenberg-Bracht. Die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei wurden unmittelbar aufgenommen. Die Untersuchungen eines Brandermittlers und eines Brandsachverständigen vor Ort sind mittlerweile abgeschlossen.

Allerdings können Aussagen zur Brandursache aktuell noch nicht getroffen werden, da erst weitere, labortechnische Untersuchungen abgeschlossen werden müssen. Der zunächst angegebene Sachschaden liegt bei etwa 150.000 Euro und konnte durch die Ermittlungen bestätigt werden. Es wird nachberichtet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis