Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg / Bad Fredeburg (ots). In der zurückliegenden Woche war es in Bad Fredeburg an der Leißestraße zu einem gescheiterten Einbruch in eine Imbissbude gekommen. In der Nacht von Samstag [31. Oktober 2015] auf Sonntag [01. Oktober 2015] gab es jetzt einen erneuten Versuch, gewaltsam in den Schnellimbiss einzudringen.

Trotz mehrfacher Hebelversuche an einem Fenster gelang es aber auch in diesem Fall nicht, das Fenster zu öffnen und in die Innenräume zu gelangen. Erneut musste der Täter mit leeren Händen vom Tatort abrücken. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Schmallenberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)