Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). 10.000 Euro Sachschaden entstanden am Sonntag [20. Januar 2013] bei einem Verkehrsunfall im Bereich Bracht. Ein 20-jähriger Fahranfänger aus Schmallenberg war um 18:20 Uhr auf der Landstraße 737 zwischen Oedingen und Bracht unterwegs.

In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der junge Mann auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneeglatten Fahrbahn nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort kollidierte er mit dem Auto eines 46-jährigen Mannes aus Lennestadt, der in Gegenrichtung unterwegs war.

Verletzt wurde niemand, jedoch sind die Schäden an dem Auto des Fahranfängers so groß, dass der Pkw abgeschleppt werden musste.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis