Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Donnerstagmorgen [16. Oktober 2014] fuhr gegen 08:15 Uhr ein 22-jähriger Winterberger auf der Gemeindeverbindung von Huxel in Richtung Bad Fredeburg. In einer Rechtskurve kam ihm nach eigenen Angaben ein heller Pkw entgegen.

Dieser fuhr dabei soweit auf seiner Fahrspur, dass der 22-Jährige gezwungen war, mit seinem roten Peugeot 107 nach rechts auszuweichen, um einen Zusammenstoß mit dem anderen Wagen zu vermeiden. Dabei geriet er auf den unbefestigten Seitenstreifen und streifte zwei Bäume. Sein Wagen wurde erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.

Der andere Wagen hielt nicht an, sondern der Fahrer, vermutlich ein Mann laut Aussage des Winterbergers, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die nähere Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug geben können. Wem ist ein heller Wagen zu der Zeit auf dem Weg Richtung Huxel aufgefallen. Hinweise nimmt die Polizei Schmallenberg unter 02974-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)