Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Schmallenberg fiel am Dienstag [13. Mai 2014] um kurz vor 01:00 Uhr ein Autofahrer auf. Dieser wurde in Arpe angehalten und kontrolliert.

Da der 19-jährige Fahrer eine starke Alkoholfahne hatte, wurde mit ihm ein Alko-Test durchgeführt. Dieser erbrachte einen Wert von über 1,8 Promille. Die Folge für den jungen Autofahrer: Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Darüber hinaus sieht er sich jetzt strafrechtlichen Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegenüber.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis