Print Friendly

Schmallenberg. Nach fünf Tagen und insgesamt 520 Mitwanderern fand die Schmallenberger am 28. Juli 2012 in Arpe auf „Heumes Hof“ bei Familie Voss ihren Abschluss.

Hubertus Schmidt und der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Schmallenberg, Alfons Brüggemann begrüßten die Wandergruppe und nahmen die Ehrung der Wanderer vor. 22 Wanderer wurden für fünf Wanderungen mit der Goldenen Wandernadel ausgezeichnet. Die jüngsten Mitwanderer im Alter von 10 bis 12 Jahren waren Jan-Niklas Silberg, Luis Rinke-Liedtke, Felix Bischof und Leon Rinke-Liedtke. Die ältesten Teilnehmer waren Rita Mynarek (82) aus Hagen, Anneliese Ribbrock (81) aus Duisburg und Wolfgang Beenecke (80) aus Meschede.

Die jüngsten und ältesten Wanderer mit dem Tourismusdirektor Hubertus Schmidt, dem stellvertretenden Bürgermeister Herrn Alfons Brüggemann, den Wanderführern und dem Organisationsteam. Foto: Schmallenberger Sauerland

Neben vielen einheimischen Wanderern kamen die Gäste der 32. Schmallenberger Sauerland Wanderwoche u. a. aus Irland, Belgien, Frankfurt, Bad Vilbel, Mönchengladbach, Duisburg, Dortmund und weiteren Orten.

Abschließend bedankt sich Hubertus Schmidt bei den Gastgebern der Abschlussveranstaltungen, bei allen Wanderführern des SGV und des Forstamtes sowie beim Deutschen Roten Kreuz für die tägliche Unterstützung und Begleitung.

Quelle: Schmallenberger Sauerland