Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg: Bereits zum 35. Mal findet die traditionelle Schmallenberger Sauerland „Wanderwoche“ statt. Im Zeitraum vom 28. Juli 2015 bis 01. August 2015 werden insgesamt fünf Tageswanderungen durch das „Land der Tausend Berge“ angeboten. Die ausgesuchten Touren werden von fachkundigen Wanderführern mit Unterstützung des Sauerländischen Gebirgsvereins geführt.

Die 1. Tagesetappe führt von Eslohe nach Berghausen. Am 2. Tag wird über den „Sauerland Höhenflug“ von Mollseifen bis nach Nordenau gewandert. An Tag 3 wird wieder in Eslohe gestartet, mit dem Wanderziel Serkenrode. Die beliebte Wanderung ins „Blaue“ steht am 4. Tag auf dem Programm. Start und Ziel sind eine Überraschung. Die Abschlusswanderung am Samstag [01. August 2015] führt von Oberhenneborn nach Holthausen. Wo die Wanderwoche am Schieferbergbau- und Heimatmuseum mit der Verleihung der Wandernadeln gemütlich ausklingt.

Foto: © Kur und Freizeit GmbH - Schmallenberger Sauerland

Foto: © Kur und Freizeit GmbH – Schmallenberger Sauerland

An allen Tagen ist ein Busshuttle eingerichtet. Die Haltestellen und Zeiten finden Sie im Programmheft. Für alle Wanderungen wird Rucksackverpflegung empfohlen. Am jeweiligen Ziel der Wanderungen findet ein gemütlicher Ausklang statt, bei dem auch ein Imbiss, Kaffee und Kuchen angeboten werden. Das Programmheft ist bei der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland, Poststraße 7 in Schmallenberg und bei allen örtlichen Verkehrsvereinen erhältlich.

Das Programm:

Tag 1 – Dienstag [28. Juli 2015]

Von Eslohe nach Berghausen
Start: Eslohe
Streckenlänge: ca. 16 km
Eslohe 310 m – Bremscheid 320 m – Isingheim 342 m – Auf der Heide – Hengsbeck 380 m – Menkhausen – Niederberndorf 350 m – Berghausen 440 m

Tag 2 – Mittwoch [29. Juli 2015]

Über den Sauerland Höhenflug
Start: Mollseifen
Streckenlänge: ca. 15 km
Mollseifen 650 m – Bürbigs Platz – Sonnebornquelle – Helleplatz 740 m – Kahler Asten 841 m – Blutstein 752 m – Ünger Platz – Ingridkreuz – Auf der Helle 688 m – Heerhagen – Nordenau

Tag 3 – Donnerstag [30. Juli 2015]

Von Eslohe nach Serkenrode
Start: Eslohe
Streckenlänge: ca. 15 km
Eslohe 310 m – Rochuskapelle – Kalkschlade – Kückelheim 360 m – Fretterspring 519 m – Brachter Höhe – Kahlenberg 527 m – Birkenhahn – Serkenrode

Tag 4 – Freitag [31. Juli 2015]

Wanderung ins Blaue
Strecke: Lassen Sie sich überraschen, welche Tour die Wanderführer für Sie ausgewählt haben.
Streckenlänge: ca. 14 km

Tag 5 – Samstag [01. August 2015]

Von Oberhenneborn nach Holthausen
Start: Oberhenneborn
Streckenlänge: ca. 15 km
Oberhenneborn 420 m – Ruttenberg 560 m – Sauerland Höhenflug – Altes Forsthaus 603 m – Schützenkreuz – Buchhagen 628 m – Kleins Wiese – VDK Hotel – Vogelstange Bad Fredeburg – Huxel – Holthausen

Foto: © Kur und Freizeit GmbH - Schmallenberger Sauerland

Foto: © Kur und Freizeit GmbH – Schmallenberger Sauerland

Anfahrt

Bushaltestellen:

  • Bödefeld, Kirche
  • Bad Fredeburg, Sparkasse und Post
  • Gleidorf, Sparkasse
  • Fleckenberg, Kreuzung
  • Schmallenberg, Forsthaus, Kirche und Habbel
  • Grafschaft, Ortsmitte
  • Oberkirchen, Kirche
  • Winkhausen, Deimann
  • Dorlar, Schrage
  • Bremke, Post
  • Eslohe, Busbahnhof

Die Busse fahren abends nur zu den angegebenen Bushaltestellen zurück und nicht zu den Startpunkten in „Mollseifen“ und „Oberhenneborn“. (Das ansonsten kostenlose Busfahren auf allen Linien gilt nicht für diese speziellen Zubringerdienste.) Fahrpreis: Je Hin- und Rückfahrt 3,50 Euro für Erwachsene, Kinder bis 14 sind Jahren frei.

Bitte beachten Sie

  • Alle Wanderungen beginnen um 09:00 Uhr.
  • Teilnehmergebühr: Pro Tag 3 Euro (Kinder bis 14 Jahre frei!)
  • Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Wir empfehlen festes Schuhwerk.
  • Bitte verpflegen Sie sich während der Wanderung aus Ihrem Rucksack. Wir empfehlen ca. 2 Liter Getränke je Wandertag.
  • Am Ziel werden ein warmes Gericht, Kaffee und Kuchen, sowie Getränke angeboten (kostenpflichtig).
  • Während der Veranstaltung werden Fotos erstellt, die in der Presse und im Internet veröffentlicht werden.
  • Das Organisationsteam behält sich kurzfristige Änderungen vor.

Quelle: Gästeinformation Schmallenberger Sauerland