Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Am Sonntagmorgen [08. Februar 2015] um 05:00 Uhr war eine Autofahrerin auf der Bundesstraße 236 von Gleidorf in Richtung Oberkirchen unterwegs. In Winkhausen durchfuhr die 29-Jährige eine Kurve. Hierbei kam sie nach rechts von der Straße ab, prallte gegen einen Zaun, dann gegen einen geparkten Pkw und anschließend noch gegen zwei Bäume.

Erst danach kam ihr Auto zum Stehen. Anschließend stieg die Frau aus dem Pkw und wurde wenige Minuten später von einem anderen Autofahrer abgeholt. Wie die 29-Jährige später der Polizei berichtete, habe sie dringend zu Arbeit gemusst. Als die informierte Polizei am Unfallort ankam, kehrte auch der Autofahrer, der die Unfallverursacherin abgeholt hatte, nach Winkhausen zurück.

Daraufhin konnte der Unfallhergang und auch die 29-Jährige als Fahrerin ermittelt werden. Sie ist bei dem Vorfall unverletzt geblieben. Allerdings geht die Polizei von einem Gesamtsachschaden von ungefähr 13.000 Euro aus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)